Anwender Dokumentation

Vorgehensweise Basisfläche

  • Das SVG Panel stellt sich mittels “gemäß Fläche“ auf die Größe der eingegebenen Fläche ein.
  • Unter Fläche wird die Breite und Länge / Höhe eingegeben. Zusätzlich kann der Fliesenabstand zum Rand eingegeben werden. Nach jeder Eingabe werden die Formelwerte neu berechnet und der Verlegeplan neu erstellt. Die Fläche wird im SVG mit einem schwazen Rahmen gezeichnet.
  • Unter Fliese werden die Abmessung der Fliese, Farbe und Fugenabstand eingegeben.
  • Mit der Startposition wird die Ecke der Fläche angegeben, in die die 1ste Fliese gelegt wird.

Nun sollte die Fläche komplett mit den Fliesen verlegt sein.

Vorgehensweise Muster

Nun können noch Änderungen erfolgen. Dazu ist die Wiederholung / Automatisch auf “Nein” zu stellen. Folgende Aktionen können nun durchgeführt werden:

  • Änderung der Fliese / Farbe
    • die Fliesen werden per Maus-Klick auf die Fliese markiert.
    • Über Fliese / Farbe wird eine neue Farbe gewählt
    • Ändern, mit der Schaltfläche “Ändern” wird allen markierten Fliesen die neue Farbe zugewiesen. So können einzelne Motivfliesen oder ganze Muster erstellt werden.
  • Entfernen von Fliesen
    • die Fliesen werden per Maus-Klick auf die Fliese markiert.
    • Anschließend werden diese mit Drücken der Entfernen Taste gelöscht.

Weitere Funktionalitäten werden in Zukunft noch eingebaut.

Beispiel für ein Muster

Verlegung mit Muster

Flächen und Fliesen

SVG Panel

  • Maßangaben
    1. gemäß Fläche = auf die Flächen-Angabe werden Abstand zum Rand und Umrandung hinzugezählt
    2. manuell = die Abmessungen können direkt darunter eingetragen werden. Beachten Sie, daß bei falschen Angaben keine Darstellung erfolg.
  • Einheit: zur Zeit erfolgt die Angabe aller Strecken in mm
  • Breite der Zeichnungsfläche
  • Höhe der Zeichnungsfläche
  • Umrandung, Abstand zwischen der Fläche und dem Zeichnungsrand

Fläche

  • Breite der zu verfliesenden Fläche
  • Höhe / Länge der zu verfliesenden Fläche
  • Abstand der Fliesen zur Wand, bzw. zum Rand der Fläche

Fliese

  • Breite der Fliese
  • Höhe oder Länge der Fliese
  • Fugenbreite, Abstand von Fliese zu Fliese
  • per Farbpicker kann die Fliesenfarbe gewählt werden
  • Stück/Pack, Anzahl der Fliesen in einer Verpackungseinheit

Startposition und Wiederholung

Startposition

  • Hier wird die Ecke der 1sten Fliese ausgewählt. Daraufhin werden die Koordinaten für diese Position (Start x / Start y) berechnet. Eine manuelle Eingabe ist zur Zeit nicht sinnvoll
  • Start x, x-Koordinate für die 1ste Fliese
  • Start y, y-Koordinate für die 1ste Fliese
  • Verlegerichtung, ausgehend von der 1sten Fliese wird der Raum verlegt

Wiederholung

  • Automatisch:
    • Ja: es wird nach jeder Eingabe der Verlegeplan neu gezeichnet
    • Nein: der Verlegeplan wird nicht mehr neu gezeichnet
  • folgende Felder sind nicht änderbar:
    • Grid x, Abstand von Fliese zu Fliese in x-Richtung
    • Grid y, Abstand von Fliese zu Fliese in y-Richtung
    • Reihen, Anzahl der zu verlegenden Reihen
    • Spalten, Anzahl der Fliesen pro Reihe

Ergebnisse

  • Fläche, es die Fläche aufgrund der Flächenangabe berechnet
  • Fläche Fliese, es wird Verlegefläche auf Grund der Fliesenfläche berechnet
  • Anzahl Packungen, benötigte Packungen für die Verlegefläche